MZFNächster

LF 8/6 (Löschgruppenfahrzeug mit hydr. Rettungssatz)

Florian Happurg 23/42/1

Unser Löschgruppenfahrzeug fährt bei fast jedem Einsatz als erstausrückendes Fahrzeug zur Einsatzstelle. Es ist vorrangig ausgestattet für Brandeinsätze und die Technische Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen aber auch für kleinere Einsätze wie umgestürzte Bäume oder überschwemmte Keller wird Material mitgeführt. Die Besonderheit des Fahrzeugs ist der geländegängige Allradantrieb, durch den wir selbst abgelegene Waldstücke erreichen können. Der 600-Liter-Wassertank ist ausreichend für Kleinbrände oder den Erstangriff bis zum Aufbau einer ausreichenden Wasserversorgung. Hierfür erzeugt die Eingebaute Pumpe eine Durchflussleistung von 800 Litern pro Minute, was z. B. für Zimmerbrände vollkommen ausreichend ist.

 

  • Hersteller: Mercedes Benz, Aufbau Ziegler
  • Baujahr: 2001
  • Besatzung: 9 Personen
  • Tankinhalt: 600 Liter
  • Atemschutz: 2x PA im Mannschaftsraum, 2x PA im Geräteraum

 

  • Pumpe:
    800 Liter Wasser pro Minute
     
  • THL:
    Rettungssatz der Firma WeberRescue
     
  • Licht:
    6m Lichtmast mit 2x 1000 Watt
    2x 1000 Watt Scheinwerfer mit Stativ 
    Fahrzeug Umfeldbeleuchtung

 

  • Sonstiges:
    Wärmebildkamera
    Mittel- und Schwerschaumrohr
    60 Liter Schaummittel
    Tauchpumpe TP4
    9kVA Stromerzeuger